Auffahrunfall im Sonnenaufgang

Sieben Pkw sind am Morgen kurz nach der AS Sulzemoos zusammengekracht. Die Fahrer, die mit ihren PKW in Richtung München unterwegs waren, wurden offensichtlich von der noch tief stehenden, aufgehenden Sonne und der feuchten Fahrbahn geblendet.

Wegen zu geringen Sicherheitsabstandes, nicht angepasster Geschwindigkeit und der Blendwirkung kam es zur Karambolage. Zum Glück gab es bei diesem Unfall nur leicht verletzte Fahrzeuginsassen, die mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurden.
Wegen der Aufräumarbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung München gesperrt werden. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Wiedenzhausen, Sulzemoos, Adelzhausen und Pfaffenhofen an der Glonn.