Wohnwagen fängt Feuer
 
Weil der rechte Reifen eines Wohnwagens in Brand geraten war musste die Feuerwehr auf die Autobahn ausrücken. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten auch Teile des Circus-Wohnwagens Feuer gefangen. Geistesgegenwärtig konnte ein Circusangehöriger noch den Zugwagen vom Anhänger lösen und einige Meter nach vorne fahren. Durch die Flammen wurde der Circusanhänger nicht unerheblich beschädigt. Während der Löscharbeiten mussten zwei Fahrspuren der Autobahn in Richtung München kurz vor dem Fuchsberg gesperrt werden. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen nennenswerten Staus.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Sulzemoos, Wiedenzhausen und Feldgeding.
 
Alarm: 20.00 h