Carport in Flammen

Vermutlich wegen eines elektrischen Defektes ist am Abend ein Carport in Sittenbach in Flammen aufgegangen.

Die Flammen fanden reichlich Nahrung, weil im Carport einige Ster Brennholz gelagert wurden. Nach Aussage des Hausbesitzers sei zunächst der Strom ausgefallen. Als der Strom wenig später wieder kam, habe der Carport in Flammen gestanden. Zum Glück war das Wohnhaus weit genug vom brennenden Objekt entfernt, so dass für das Gebäude keine Gefahr bestand.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Sittenbach, Eisenhofen und der Abrollbehälter Atemschutz der FFW Dachau.
 
Alarm:  20.50 h