Informationen > Einsätze > Einsätze 2008 > 02.11.2008

Pressebericht kfv-Dachau

Jugendlicher in Mofa eingeklemmt

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatten am Sonntagnachmittag die Feuerwehren Einsbach, Odelzhausen und Sulzemoos zu bewältigen.
Anrufer meldeten der Integrierten Leitstelle und der Polizei einen Unfall mit eingeklemmter Person – daraufhin wurden neben Feuerwehr und Polizei auch Notarzt und Rettungsdienst alarmiert.

Als die ersten Einsatzkräfte in dem unwegsamen Gelände, einem Waldstück nahe Unterwinden eintrafen, fanden sie einen Jugendlichen vor, der mit dem Fuß im Rad eines Mofas eingeklemmt war und sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte – ein weiterer Jugendlicher, der mit dabei war, reagierte schnell und setzte in einem nahe gelegenen Gehöft ordnungsgemäß den Notruf ab.

Feuerwehrkräfte befreiten den jungen Mann mittels technischem Gerät aus seiner misslichen Lage und übergaben ihn Notarzt und Rettungsdienst zur medizinischen Weiterversorgung; ein ebenfalls mitalarmierter Rettungshubschrauber flog den Verletzten anschließend in ein Krankenhaus.