13.04.2007

Pressebericht:  KBI Reimoser

Zu einem weiteren Waldbrand kam es in den Nachmittagsstunden des Freitags (13.04.07) in einem Waldstück nahe Sittenbach. Aus noch ungeklärter Ursache geriet dort eine ca. 20qm große Waldfläche durch die derzeit herrschende Trockenheit in Brand. Nur durch die umgehende Alarmierung und das schnelle Eingreifen der Feuerwehren war es zu verdanken, dass die Flammen nicht auf weitere Baumbestände übergriffen somit konnte das Feuer rasch lokalisiert und gelöscht werden. Die Feuerwehren Odelzhausen und Sittenbach setzten zur Brandbekämpfung zwei C-Rohre ein die übrigen alarmierten Feuerwehren brauchten nicht mehr einzugreifen.