04.06.2007

VU auf der Staatsstrasse 2054, zwischen Sulzemoos u. Einsbach
Einsatzdauer ca. 3 Stunden

Pressebericht: Polizei Direktion Fürstenfeldbruck

SULZEMOOS, LKR. DACHAU Ein 47-jähriger Mann kam gestern Abend mit seinem Pkw zwischen Sulzemoos und Einsbach auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle.
Am 04.06.2007, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Mann mit seinem Pkw Suzuki die Staatsstraße 2054 aus Sulzemoos kommend in Richtung Einsbach. Bei Km 54,8 geriet das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dabei kam es mit dem entgegenkommenden Pkw Mercedes zu einem folgenschweren Frontalzusammenstoß. Der Mercedes wurde von einer 17jährigen Frau gelenkt, die von ihrer Mutter auf dem Beifahrersitz begleitet wurde. Der Fahrer des Suzuki verstarb nach erfolgloser Reanimation an der Unfallstelle. Die Fahrerin des Mercedes sowie deren Mutter erlitten leichte Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus verbracht.
Ein Gutachter soll nun den Unfallhergang klären. Die Staatsstraße war bis 20.30 Uhr gesperrt. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Sulzemoos, Odelzhausen, Einsbach, Wiedenzhausen und Pfaffenhofen a. d. Glonn eingesetzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14000.- Euro.

Wir möchten uns bei der FFW Sulzemoos für das zur Verfügung gestellte Bildmaterial bedanken.