Radfahrer im Wald gestürzt

Ein Radfahrer ist am späten Abend mit seinem Fahrrad auf einem Waldweg in der Nähe der Autobahn zwischen Odelzhausen und Adelzhausen gestürzt. Glücklicherweise hatte der Mann aus Odelzhausen eine Begleiterin dabei, die durch den Wald zur Autobahn lief und dort einen vorbeifahrenden Autofahrer anhalten konnte. Der Mann setzte mit seinem Handy sofort einen Notruf ab und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehren Odelzhausen und Feldgeding sperrten die Autobahn und leuchteten eine geeignete Stelle zur Landung eines Polizei – Hubschraubers aus. Die Feuerwehr Höfa brachte den Verletzten über einige Waldwege zur Autobahn. Der Radfahrer kam mit einem Schlüsselbeinbruch und diversen Prellungen ins Krankenhaus.
  
Alarmierung: 22.33 h – Einsatzende 00.40 h