Auto brennt – Prüfung fällt aus
 
 
Ein etwa 25-jähriger Student, der mit dem Toyota Avensis seines Vaters auf dem Weg zur Uni nach München war, musste seine Fahrt zur Prüfung auf dem Seitenstreifen der Autobahn unfreiwillig abbrechen. Aus noch ungeklärter Ursache hatte der Toyota zwischen Sulzemoos und Dachau/Fürstenfeldbruck Feuer gefangen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Odelzhausen hatten Polizeibeamte mit Handfeuerlöschern den Brand schon gelöscht.
Zur Absicherung der Einsatzstelle blieb die Feuerwehr bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes vor Ort. Wann der Student seine Prüfungen nachholen kann ist nicht bekannt.
 
Alarm: 11.45 h   Ende 13.00 h