Zu schnell bei Regen

Überhöhte Geschwindigkeit bei schlechten Witterungsverhältnissen war vermutlich die Ursache für einen Unfall  zwischen Sulzemoos und Odelzhausen. Der Fahrer eines 5er BMW hat nach ersten Erkenntnissen die Gefahr von Aquaplaning unterschätzt, kam auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Betonschutzplanke. Das Fahrzeug blieb mit geöffneten Airbags auf der Mittelspur liegen und war nicht mehr fahrbereit. Dem Fahrer ist zum Glück nichts passiert.

Die Feuerwehren aus Sulzemoos, Odelzhausen und Geiselbullach mussten zwei Fahrstreifen bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes sperren.

 

Alarm:  02.49     Ende:  03.45 h