Wieder einmal: zu wenig Abstand

Weil vier Autofahrer zu wenig Sicherheitsabstand gehalten haben, mussten viele andere auf dem Weg nach München kilometerlang im Stau stehen:

im morgendlichen Berufsverkehr waren zwischen Odelzhausen und Sulzemoos fünf Fahrzeuge aufeinander gefahren. Verletzt wurde zum Glück niemand, der linke Fahrstreifen war allerdings blockiert.
Im Einsatz die Feuerwehren aus Odelzhausen, Wiedenzhausen und Heretshausen, das BRK und die VPI.

Alarm: 06.27 h  Ende: 07.32 h


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
09:10:00 19.10.2017