Küchenbrand in Sixtnitgern

Wenig vorweihnachtliche Freude dürfte ein Hausbesitzer aus Sixtnitgern heute Vormittag gehabt haben: ein vergessener Topf auf der eingeschalteten Herdplatte führte nach ersten Erkenntnissen dazu, dass sich zunächst die Dunstabzugshaube entzündete. Die Flammen schlugen dann durch das Abzugsrohr bis zum Dachstuhl. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte zum Glück ein noch größerer Schaden verhindert werden. Die Feuerwehr konnte dagegen nicht verhindern, dass der Papagei des Hausbesitzers durch die Rauchgase ums Leben kam.
Im Einsatz waren die Feuerwehrens aus Odelzhausen, Wiedenzhausen, Pfaffenhofen a.d. Glonn, Sittenbach und die Drehleiter aus Indersdorf.
 
Alarm: 09.27 h Ende: 11.00 h

 
  

Alle Bilder sind copyright Feuerwehr Odelzhausen