Schwerer Motorradunfall auf der Staatsstraße

Auf der S 2052, der Staatsstraße von Odelzhausen nach Ried hat sich am späten Nachmittag ein schwerer Motorradunfall ereignet.

Ein Gruppe Motorradfahrer war von Odelzhausen in Richtung Pfaffenhofen an der Glonn unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam ein 27-jähriger Biker aus München offensichtlich zu weit nach links und streifte einen älteren VW Golf. Durch den Aufprall verlor der 27-jährige die Kontrolle über seine Maschine und touchierte seinerseits ein weiteres Motorrad. die Maschinen wurden in den Straßengraben geschleudert, die beiden Fahrer blieben schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Ersthelfer, darunter ein Rettungssanitäter versorgten die Verletzten bis zum Eintreffen weiterer Kräfte.
Die Fahrerin des VW Golf, eine ältere Dame aus dem Landkreis erlitt einen Schock blieb aber sonst zum Glück unverletzt.
Die beiden Motorradfahrer kamen mit zwei RTH in verschiedene Kliniken nach München, der Golf-Fahrerin mit dem BRK zur Beobachtung ins Krankenhaus.
Um den Unfallhergang zu klären wurde ein Gutachter eingeschaltet.
Während des Einsatzes musste die Staatsstraße drei Stunden gesperrt werden.
 
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Pfaffenhofen an der Glonn, und Höfa sowie zwei RTH, das BRK mit RTW und NEF.
 
Alarm:  17.18 h   Ende  20.00 h