16.10.2010 PKW im Wald ausgebrannt

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Morgen ein junger Mann mit seinem Fahrzeug bei Prack von der Fahrbahn abgekommen. Der etwa 25-jährige flog mit seinem Fahrzeug über einen Abhang, anschließend über den Ranken in ein Maisfeld und rutschte dort mehr als 100 Meter an den Waldrand bis ein Baum die unfreiwillige Fahrt stoppte. Das Fahrzeug geriet durch den Aufprall in Brand, beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte das Auto bereits lichterloh. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien und blieb – bis auf einen Schock- unverletzt. Das völlig ausgebrannte Fahrzeugwrack wurde von einem Landwirt mit einem Bulldog zur Straße gezogen und dort vom Abschleppdienst übernommen.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Einsbach, Wiedenzhausen und Sulzemoos.
 
 Alarm: 08.44 h
 
Quelle Bilder: FFW Sulzemoos