Fahrzeugbrand in den frühem Morgenstunden

Zu einem Fahrzeugbrand musste die Feuerwehr in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf die Autobahn ausrücken.

Zwischen Sulzemoos und der AS Dachau war das Fahrzeug eines Autofahrers aus Augsburg in Brand geraten. Die Ursache für das Feuer ist noch ungeklärt, verletzt wurde niemand. Wegen der Lösch- und Reinigungsarbeiten mussten zwei Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Sulzemoos und Wiedenzhausen.

 


Alarm:    2.38 h
Ende:     6.20 h