Schwerer Unfall am frühen Abend

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am frühen Abend auf der Autobahn zwischen Odelzhausen und Sulzemoos ereignet: aus Unachtsamkeit war der 37-jährige Fahrer eines Ford Transit zu weit nach rechts geraten und hatte mit seinem Fahrzeug einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden LKW gestreift.

Durch den Aufprall wurde der Beifahrer im Ford Transit eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften mit Spreizer und Schere aus dem Wrack befreit werden. Der Mann wurde mittelschwer verletzt und kam mit dem RTH ins Krankenhaus. Während der Landung des RTH musste die Autobahn komplett gesperrt werden, anschließend konnte der linke Fahrstreifen wieder frei gegeben werden.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Wiedenzhausen, Sulzemoos, Adelzhausen und Pfaffenhofen an der Glonn.
 
Alarm: 18.13 h