26.11.2010 VU A8 km 25

Ein jüngerer PKW-Fahrer, der in Richtung München unterwegs war, wollte auf der Autobahn zwischen Adelzhausen und Odelzhausen ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Als er auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte, bemerkte er auf der Überholspur ein deutlich schnelleres Fahrzeug. Beim Wiedereinscheren verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Opel Astra und schleuderte gegen die Leitplanke und quer über die Fahrbahnen. Bei dem Unfall wurden in den beteiligten Fahrzeugen drei Insassen leicht verletzt.
Die Feuerwehren aus Adelzhausen und Odelzhausen sicherten die Einsatzstelle ab und reinigten die Fahrbahn.
 
Alarm: 12.37 h