VU durch Aquaplaning

Aquaplaning war vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Vatertag gegen 15:30 Uhr auf der Autobahn zwischen Odezhausen und Sulzemoos ereignete.

Wärend eines heftigen Platzregens ist der Fahrer aus dem Raum Tuttlingen mit seinem 3er BMW ins schleudern geraten und rechts von der Fahrbahn abgekommen.
Nach dem er den Wildschutzzaun über mehrere Meter niedergerissen hate, ist der Fahrer anschließend mit seinem Auto im angrendzenden Acker zum Stehen gekommen.
Beim dem Unfall erlitt der Fahrer nur leichte Verletzungen und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Sein Beifahrer dagegen musste auf Anweisung des BRK aus dem Fahrzeug mit schwerem Hydraulischem Gerät befreit werden und wurde anschließend mit dem RTH in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Alarm:    15:38 Uhr