Opel überschlägt sich

 
Aus noch ungeklärter Ursache ist es auf der Autobahn in Fahrtrichtung München zwischen Odelzhausen und Sulzemoos zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen gekommen. Der Fahrer eines Opel aus dem nördlichen Landkreis München kam nach ersten Erkenntnissen beim Zusammenstoß ins Schleudern und überschlug sich dann mit seinem Fahrzeug. Ein zunächst eingeklemmter Fahrzeuginsasse konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch die Polizei aus dem Fahrzeug befreit werden. Fahrer und Beifahrer kamen mit leichten beziehungsweise mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen und Wiedenzhausen.
 
Alarm: 10.27 h