Obstlaster umgestürzt

Ein mit Südfrüchten und Salat beladener Kühllaster ist am Morgen auf der Autobahn nach rechts an die Beton-Schutzplanke gefahren und anschließend umgestürzt. Der 28-jährige Fahrer war gegen sechs Uhr in Fahrtrichtung München unterwegs als er zwischen Adelzhausen und Odelzhausen die Herrschaft über seinen Sattelzug verlor. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt und durch das BRK ins Krankenhaus gebracht.
Die eingesetzten Kräfte mussten per Hand die Salat- , Zitronen-, Orangen – und Mandarinenkisten umladen, damit der Sattelzug wieder auf die Räder gestellt und abgeschleppt  werden konnte.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Adelzhausen und Wiedenzhausen sowie KBI, das BRK, die Autobahnpolizei,die Autobahngesellschaft a + sowie Autokran und Bergefahrzeuge der Fa. Jäger aus Gersthofen.
 
Alarm: 05.55 h   Ende: 11.15 h


 
  
 
  
 



Alle Bilder sind copyright Feuerwehr Odelzhausen