Unfreiwillige Rutschpartie
 
Wenigstens hundert Meter ist ein etwa 45-jähriger Autofahrer gestern am späten Abend auf dem Dach neben der Autobahn entlang gerutscht. Der Mann war mit seinem Porsche Panamera Richtung München unterwegs als er kurz vor dem Parkplatz Fuchsberg die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor. Der Porsche kam ins Schleudern, überschlug sich und rutschte hinter der Leitplanke auf dem feuchtnassen Boden entlang. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatte sich der Autofahrer bereits aus seinem Fahrzeugbefreit. Er erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen und kam mit dem BRK ins Krankenhaus. Das fast nagelneue Auto hat dagegen nur noch Schrottwert.
Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Odelzhausen, Sulzemoos und Feldgeding sowie ein Fahrzeug des THW.
 
Alarm: 22.00 h
 
  
 

alle Bilder sind copyright Feuerwehr Odelzhausen